Geek Geschäftsidee: Erstellen Sie eine Software und bieten Sie sie als monatliches Abonnement an

Tausende von Privatpersonen und Fachleuten nutzen täglich Software, um wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren. Allein in Frankreich gibt es mehr als 300 Software-Hersteller. Wenn Sie über ein beträchtliches Talent in der Computerprogrammierung verfügen, wäre es eine geniale Idee, eine kostenpflichtige Software zu erstellen.

Eine geniale Idee finden, die an die Bedürfnisse der Kunden angepasst ist

Die besten Softwarelösungen sind mehr als 8 Stunden pro Tag für die primären Ziele nutzbar. Um ein monatliches Software-Abonnement auf den Markt zu bringen, müssen Sie ein Computerprogramm vermarkten, das den betroffenen Personen die Arbeit erleichtert. Wenn Sie zum Beispiel Kenntnisse über Buchhaltungsvorgänge haben, wird eine innovative Buchhaltungssoftware Unternehmen ansprechen, die eine einwandfreie Leistung für ihr Team in der Finanzabteilung suchen. 

Es ist ratsam, gründliche Untersuchungen über die tatsächlichen Bedürfnisse der Kunden auf dem Markt durchzuführen. Sie müssen nicht auf juristische Personen abzielen. Viele Menschen suchen auch nach Software, die ihr tägliches Leben vereinfacht: Kochen, Dekoration, Essen, Sport, etc. 

Arbeiten Sie mit praktischer und einfach zu bedienender Software

Ein Software-Programmierer/Entwickler sollte nicht nur schlüsselfertige Software anbieten. Es ist wichtig, auch an die kleinsten Details zu denken. Erstellen Sie Software, die für alle Ebenen einfach zu bedienen ist. Die Benutzer müssen alle möglichen Optionen beherrschen, ohne dass eine Schulung erforderlich ist. Der Online-Support ist jedoch sehr wichtig, besonders wenn die Software für den professionellen Einsatz gedacht ist. Es ist in Ihrem Interesse, ein komplettes Team für die Entwicklung des Programms einzusetzen. Nutzen Sie einen Integrator, einen Cloud-Architekten, einen Web-Projektmanager, etc. 

Informieren Sie sich über die Preise anderer Anbieter, bevor Sie Ihr monatliches Software-Abonnement festlegen. Selbst bei einer Software, die über mehrere spezifische Funktionen verfügt, kann die Auferlegung von teuren Kosten Sie in den Ruin treiben. 

Legen Sie ein attraktives Angebot vor

Bei der großen Anzahl von Softwareanbietern sollten Sie bedenken, dass der Wettbewerb hart ist. Um Ihre zukünftigen Kunden zu verführen, widmen Sie eine kostenlose Testphase. Auf diese Weise geben Sie vielen Internetnutzern die Möglichkeit, die Besonderheiten Ihres Programms zu entdecken. Zögern Sie nicht, eine Gruppe von Fachleuten für den Test zu kontaktieren. Sie erhalten nicht nur Feedback zu Ihrer Erfindung, sondern profitieren am Ende der Testphase auch von neuen Abonnenten.  

Außerdem können Sie die Software sowohl in einer kostenpflichtigen als auch in einer kostenlosen Version starten. Bei dieser Option sind nur die Grundfunktionen kostenlos verfügbar. Um in den Genuss eines kompletten Programms zu kommen, wird der Anwender durch das monatliche Software-Abonnement in Versuchung geführt.

Digitale Signatur wird 2021 von Covid-19 gefördert
Business-Trend: Welche Branchen werden die nächsten sein, die die elektronische Signatur einführen?